Kundenbereich

Impressum

Dipl.-Inf. Axel Schmidt
ASC Computersysteme
Altensteiner Str. 90
36448 Bad Liebenstein
OT Schweina
Deutschland

Tel.: 036961 722-10
info@asc-shop.de

Ust-ID: DE184010892
DUNS: 341709150

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Jugendschutzbeauftragter gemäß § 7 JMStV:
Rechtsanwalt Jan Müller
IT-Recht Kanzlei, München
E-Mail:
jugendschutzbeauftragter@it-recht-kanzlei.de

Die Verachtung - Le Mépris - 60th Anniversary EditionHot

Studiocanal

Die Verachtung - Le Mépris - 60th Anniversary Edition Digital Remastered (DVD)

Art-Nr.: 031031

ausreichend auf Lager

DE: Lieferung bis zum 27.06.2024

Ihr Preis:18.36 €

Preis inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer und versandkostenfrei
Hinweis: Versand erfolgt ausschließlich nach Deutschland, Belgien, Finnland, Italien und den Niederlanden!

Produktbeschreibung
ab 6 Jahre

Die Verachtung - Le Mépris - 60th Anniversary Edition

Digital Remastered (DVD)

Jean-Luc Godards großer Klassiker der Kinogeschichte über das Filmemachen und den Konflikt zwischen Kunst und Kommerz.

Highlights

  • Zum 60. Jubiläum: Der Nouvelle Vague Klassiker als Special Edition und erstmals als 4K UHD
  • Brigitte Bardot, Michel Piccoli und OSCAR®-Preisträger Jack Palance in den Hauptrollen
  • Verfilmt von Jean-Luc Godard nach einem Roman von Autor Alberto Moravia
  • Featurette, Einführung von Colin Mac Cabe, Kurzfilme, Booklet, Trailer
  • Filmdauer (min): ca. 99

Der Schriftsteller Paul Javal (Michel Piccoli) wird engagiert, um das Drehbuch eines ins Stocken geratenen Filmprojekts zu überarbeiten, das von den Irrfahrten des Odysseus handelt. Da der Produzent mit der Umsetzung des Stoffes durch Fritz Lang (er selbst) nicht zufrieden ist, soll Paul einige Szenen umschreiben. Nach einem Treffen in Cinecittà lädt der Produzent den Autor und seine attraktive Ehefrau Camille (Brigitte Bardot) in seine Villa ein. Weil Paul nichts gegen die Annährungsversuche des Produzenten unternimmt, glaubt Camille, er würde für seine Karriere sogar seine Ehefrau opfern. Und so schlägt Liebe schließlich in Verachtung um.

Jean-Luc Godards großer Klassiker mit Michel Piccoli ("Belle de Jour") und Brigitte Bardot ("Die Wahrheit") ist eine ebenso komplexe wie einnehmende Reflexion über das Filmemachen und die Welt des Kinos, die sich vor allem mit dem Konflikt zwischen Kommerz und künstlerischer Unabhängigkeit auseinandersetzt. Die Adaption des gleichnamigen Romans von Paul Moravia besticht durch ihre konsequente Farbdramaturgie und den schöpferischen Reichtum eines unentwegt fabulierenden Godard, aber auch durch die originelle Bildsprache von Raoul Coutard ("Außer Atem"). Regielegende Fritz Lang ("Metropolis") ist in einer Nebenrolle (als er selbst) zu sehen.

EXTRAS:

  • Featurette: "Es war einmal: Die Verachtung"
  • Einführung von Colin MacCabe
  • Kurzfilme: "Paparazzi - Die Verfolgung der B.B." & "Bardot und Godard"
  • Booklet
  • Trailer

Pressestimmen:

„Dies ist einer der bahnbrechenden Filme des französischen Nouvelle-Vague-Meisters, eine Satire auf die Herstellung eines Films im Hollywood-Stil“ (Times UK)

„Brillant, romantisch und wahrhaft tragisch“ (Martin Scorsese)

„Der größte Film der Kinogeschichte“ (Le Monde)

Technische Daten

Details

HerstellerStudiocanal
Herstellernummer0507747
EAN/UPC-Code4006680102597
SystemDVD - Film
VerpackungDeutsch
USK/FSKab 6
Veröffentlichungsdatum29.06.2023

Videoinformationen

Original TitelLe mépris
RegieJean-Luc Godard
SchauspielerBrigitte Bardot, Jack Palance, Michel Piccoli, Giorgia Moll, Fritz Lang, Raoul Coutard, Jean-Luc Godard, Linda Veras u.a.
ProduktionslandF/I
Produktionsjahr1963
SprachenDeutsch, Englisch, Französisch
UntertitelDeutsch, Englisch, Französisch
Ländercode2
Bildformate2,35:1 (anamorph)
SoundsystemDolby Digital Mono
Kundenmeinungen

Bewertung schreiben

Sende...

SEHR GUT
14.024
Bewertungen