Kundenbereich

Impressum

Dipl.-Inf. Axel Schmidt
ASC Computersysteme
Altensteiner Str. 90
36448 Bad Liebenstein
OT Schweina
Deutschland

Tel.: 036961 722-10
info@asc-shop.de

Ust-ID: DE184010892
DUNS: 341709150

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

TAN Optimus comfort schwarz (S)

Kobil

TAN Optimus comfort schwarz (S) (chipTAN|sm@rt TAN plus |optic)

Art-Nr.: 016969

ausreichend auf Lager

DE: Lieferung am 23.01.2020

Ihr Preis:13.95

Preis inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer und zzgl. Versand
Hinweis: Versand erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschland!

Produktbeschreibung

TAN Optimus comfort schwarz (S)

(chipTAN|sm@rt TAN plus |optic)

Der innovative TAN-Generator für mehr Sicherheit und Komfort bei Online-Banking mit Ihrer DKB Bank, Sparkasse, Postbank und Volksbank.

Highlights

  • perfekte Ergonomie, entwickelt nach Kriterien der ZKA-LEGO-Studie
  • innovative Technologie und einfache Handhabung mit großer bedienerfreundliche Tastatur mit Silikon-Tasten
  • ausgezeichnete Produktqualität und ein großes zweizeiliges kontraststarkes alphanumerisches LC-Display
  • schnelle Bearbeitung der Transaktionsdaten
  • Dreisprachige Benutzerführung

Wie funktioniert der TAN-Generator - chipTAN Kartenleser?

Der Kobil TAN Optimus comfort nutzt optische Sensoren zur Übertragung der Transaktionsdaten vom Monitor zum TAN-Generator als Offline Gerät. Sie als Bankkunde lesen die Transaktionsdaten auf dem Display Ihres TAN-Generators ab und bestätigen diese mit dem Drücken der OK-Taste. Selbst wenn der PC angegriffen wird oder bereits kompromitiert ist, kann der Kobil TAN Optimus comfort nicht manipuliert werden.

Unabhängig von PC oder Laptop generiert der handliche Kartenleser die benötigten TAN. Dies erfolgt im Chip der Bankkarte auf Basis der transaktionsbezogenen Daten. So bietet das Verfahren einen wirksamen Schutz gegen Phishing und andere Methoden der Datenspionage.

Sie schieben einfach ihre Bankkarte (egal, ob DKB Bank, Sparkasse, Postbank oder Volksbank) in das Lesegerät und lesen die am Display übermittelten tranksaktionsbezogenen Daten mittels der optischen Schnittstelle am Leser aus. Die benötigte TAN wird anschließend einfach auf dem Display angezeigt. Ein kurzer Druck auf die Taste mit dem Euro-Symbol und zusätzlich wird das aktuelle GeldKarten Guthaben angezeigt (falls Ihre Bankkarte eine Geldkarten-Funktion besitzt).

Der TAN-Generator hat eine Tastatur mit großen Silkon-Tasten und ein großes Display für eine komfortable Bedienung. Das Gerät bietet somit Sicherheit und Komfort auf dem höchsten Niveau: selbsterklärende Symbole, 3-sprachige Benutzerführung, ideale Ergonomie und leicht austauschbare Batterien - intelligent und praxisgerecht, made by KOBIL.

Der TAN-Generator kann bis zu 6.000 TANs erzeugen und reicht üblicherweise für eine Onlinebanking Lebensdauer. Die herkömmlichen Knopfzellen - CR2032 Batterien - sind auswechselbar und bei uns ebenfalls erhältlich unter der ArtikelNr. 016493.

Wie sicher ist der TAN-Generator

Der TAN Optimus comfort ist der komfortable TAN-Generator für sicheres Online-Banking. Ideal einsetzbar für Banking ohne Software in Verbindung mit dem chipTAN-, chipTAN comfort, chipTAN sm@rt, chipTAN plus und dem chipTAN optic-Verfahren.

Diese Verfahren entsprechen den aktuellen Standards der Deutschen Kreditwirtschaft für kartenbasierte TAN-Generierung. Das Gerät unterstützt den aktuellen ZKA-Standard zur kartenbasierten TAN-Generierung (HHD V1.4).

Welcher TAN-Generator für welche Bank?

DKB Bank - chipTAN grafisch (Flickercode)

Die Auftragsdaten übertragen Sie zum TAN-Generator mittels animierter Grafik (sog. Flickergrafik).

So nutzen Sie den TAN-Generator mit Ihrer DKB Bank

  1. Auftrag erfassen - Melden Sie sich mit Ihren Anmeldedaten für chipTAN im Banking an. Erfassen Sie dann alle notwendigen Daten in der Auftragsmaske und stecken Sie Ihre Girokarte in den TAN-Generator.
  2. bevorzugtes chipTAN-Verfahren wählen - Sie können das manuelle oder das grafische Verfahren mit dem Kobil TAN Optimus Comfort nutzen. Im Prozess wird Ihnen angezeigt, welche Taste auf Ihrem TAN-Generator Sie drücken müssen. Geben Sie die Auftragsdaten danach manuell ein oder scannen Sie den angezeigten Flickercode mit dem TAN-Generator. Sie können jederzeit zwischen den Verfahren wechseln.
  3. Auftrag freigeben - Bestätigen Sie auf dem TAN-Generator alle relevanten Auftragsdaten. Im Anschluss wird eine TAN erzeugt, die Sie im Banking eingeben. Ihr Auftrag ist damit freigegeben.

Postbank - chipTAN comfort

Für das chipTAN comfort-Verfahren benötigen Sie neben einer Postbank Card mit Chip einen TAN-Generator. Dieser erzeugt im Zusammenspiel mit Ihrer Postbank Card und dem Online-Banking eine TAN. Die Kommunikation zwischen dem TAN-Generator und dem Online-Banking übernimmt ein optisches Verfahren. Das Gerät selbst speichert keine Daten und ist damit für Betrüger wertlos! Der TAN-Generator ist multibankenfähig und nicht kontogebunden, Sie können ihn für alle Ihre Konten verwenden.

So nutzen Sie den TAN-Generator mit Ihrer Postbank

  1. Zur Durchführung einer Überweisung geben Sie – wie gewohnt – im Online-Banking die Daten für Ihre Überweisung ein und senden diese mit "Weiter" ab.
  2. Wählen Sie jetzt die Option "chipTAN" und dann die Postbank Card, die Sie für die chipTAN-Legitimation nutzen möchten.
  3. Nun wird Ihnen zusätzlich zum TAN-Eingabefeld eine animierte Grafik angezeigt. Stecken Sie Ihre Postbank Card in den TAN-Generator und drücken Sie die Taste "F". Mit den + und - Tasten können Sie mit der Maus die Grafik vergrößern, so dass die Markierungen (Dreiecke/Pfeile) am TAN Generator mit denen auf dem Bildschirm übereinstimmen.
  4. Halten Sie anschließend Ihren TAN-Generator in geringem Abstand auf die animierte Grafik. Achtung: Fremdlicht, z.B. Sonnenlicht, das auf den Bildschirm fällt, kann den Übertragungsvorgang stören. Achten Sie darauf, dass Ihr Bildschirm einen ausreichenden Kontrast aufweist und prüfen Sie ggf., ob Staub oder Schmutz die Funktion der Fotosensoren beeinträchtigen.
  5. Vergewissern Sie sich, dass die Positionierungsmarken (kleine weiße Dreiecke) am Bildschirm und an Ihrem TAN-Generator übereinander stehen. Passen Sie ggf. die Größe der animierten Grafik über die Buttons "+" und "-" so an, dass die Marken von Grafik und Gerät übereinstimmen.
  6. Warten Sie, bis im Display des TAN-Generators die Anzeige "Übertragung erfolgreich" erscheint. Dies kann bis zu 10 Sekunden dauern.
  7. Kontrollieren Sie, ob die im Display angezeigte Kontonummer Ihren Eingaben im Online-Banking entspricht und bestätigen Sie dies durch Drücken der "OK"-Taste auf der Tastatur Ihres TAN-Generators.
  8. Kontrollieren Sie, ob der angezeigte Betrag mit Ihren Eingaben im Online-Banking übereinstimmt und bestätigen Sie auch dies durch Drücken der "OK"-Taste. Stimmen Kontonummmer oder Betrag nicht mit den von Ihnen eingegebenen Daten überein, brechen Sie in jedem Fall den Vorgang ab
  9. Die errechnete TAN erscheint auf dem Display. Nun können Sie die TAN im Online-Banking eingeben und so die Überweisung freigeben.
Hinweis: Sollte die optische Signalübertragung über die animierte Grafik einmal nicht funktionieren, erhalten Sie über den Link "chipTAN manuell generieren" im Online-Banking einen Startcode, den Sie nach Drücken der TAN-Taste in Ihren TAN-Generator übertragen. Geben Sie dann Ihre Überweisungsdaten manuell in den TAN-Generator ein, bestätigen Sie diese mit "OK" und übertragen Sie die vom TAN-Generator errechnete TAN in das Online-Banking.

Sparkasse - chipTAN comfort

Der Kobil TAN Optimus comfort ist auch für das chipTAN comfort-Verfahren der Sparkassen-Finanzgruppe einsetzbar.
Beim chipTAN-Verfahren machen Sie Ihre TAN selbst. Mit einem TAN-Generator und Ihrer Sparkassen-Card (Debitkarte) erzeugen Sie Ihre TAN. Egal, wann und wo Sie Ihr Konto nutzen möchten.
Durch den Einsatz von zwei getrennten Geräten – dem chipTAN-Generator und PC, Smartphone oder Tablet – ist das Verfahren besonders sicher. Außerdem gilt die TAN nur für einen bestimmten Auftrag und das auch nur zeitlich begrenzt.
Neben einem fürs Online-Banking freigeschalteten Sparkassenkonto benötigen Sie Ihre Sparkassen-Card (Debitkarte).
Zusätzlich müssen Sie sich online oder in Ihrer Filiale für das chipTAN-Verfahren freischalten lassen.

Zwei Varianten der chipTAN-Erzeugung

  • chipTAN manuell: Generieren Sie die TAN durch Dateneingabe im TAN-Generator - ohne Nutzung der Grafik.
  • chipTAN optisch: Generieren Sie die TAN, indem Sie die animierte Grafik (Flicker-Code) mit dem TAN-Generator scannen.
Hinweis: Für die Nutzung in der App „Sparkasse“ wählen Sie bei der Einrichtung des Kontos bitte das "chipTAN optisch"-Verfahren für den Kobil TAN-Generator.

So geht chipTAN mit Ihrer Sparkasse

  1. Sie geben Ihre Überweisungsdaten wie gewohnt im Online-Banking ein und schicken den Auftrag ab. Das kann vom PC aus sein oder mobil übers Smartphone oder Laptop. Es öffnet sich am Monitor ein Fenster mit einer Grafik.
  2. Sie stecken nun Ihre Sparkassen-Card (Debitkarte) in den chipTAN-Generator und halten das Gerät vor die Grafik. Die lichtempfindlichen Kontakte auf der Rückseite des Gerätes lesen nun die Auftragsdaten ein. Das erspart Ihnen das manuelle Eintippen. Mit der Hand können Sie die Daten aber auch immer eingeben.
  3. Ihr TAN-Generator zeigt Ihnen nun noch einmal die wichtigsten Daten aus dem Auftrag an. Sind diese korrekt, bestätigen Sie das mit einem Knopfdruck und erhalten vom Gerät eine frisch generierte TAN. Mit der geben Sie Ihren Auftrag im Online-Banking frei.

Volksbank / Raiffeisenbank (VR-Bank) - Sm@rt-TAN

Bankgeschäfte sicher und komfortabel über die Online-Banking-Plattform oder die VR-BankingApp - Mit den Sm@rt-TAN-Verfahren erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte online direkt über die Website auf ihrer VR-Bank Online-Banking-Plattform oder über die VR-BankingApp.

Ihre Vorteile mit den Sm@rt-TAN-Verfahren

  • Bankgeschäfte jederzeit – rund um die Uhr und weltweit
  • Sichere Verwaltung Ihrer Daten durch moderne Verschlüsselungsverfahren
  • Einfache Handhabung durch bewährten TAN-Eingabeprozess

Was Sie für das Online-Banking mit den Sm@rt-TAN-Verfahren benötigen

Ihre Bankgeschäfte erledigen Sie online mit Ihrem Browser (Internet Explorer, Mozilla Firefox o. ä.) über ein sicheres Webprotokoll. Das erkennen Sie daran, dass die URL in der Adresszeile Ihres Browsers mit "https" beginnt. Zusätzlich wird jeder Vorgang im Online-Banking durch das bewährte PIN-TAN-Verfahren verschlüsselt. So wird größtmögliche Sicherheit gewährleistet. Sie benötigen

  • ein persönliches Passwort
  • den Kobil TAN-Generator
  • Ihre girocard (Debitkarte)

So funktioniert Sm@rt-TAN plus mit der optischen Methode bei Ihrer VR-Bank

  1. Tragen Sie alle notwendigen Daten im Online-Banking ein, zum Beispiel bei einer Überweisung in Ihr Online-Überweisungsformular. Klicken Sie auf "Eingaben prüfen". Je nach Vorgang kann der beschriftete Button auch anders lauten.
  2. Die sogenannte optische Schnittstelle erscheint: ein schwarz-weiß blinkendes Feld auf Ihrem Monitor.
  3. Schieben Sie Ihre Bankkarte (Debitkarte) in den TAN-Generator. Drücken Sie die Taste "F". Halten Sie das Gerät schräg vor die animierte Grafik und zwar so, dass die Markierungen (Dreiecke) auf Ihrem TAN-Generator genau auf denen der Grafik liegen. Die Daten werden übertragen. Das Gerät zeigt an, wenn die Übertragung erfolgreich war.
  4. Prüfen Sie die Angaben auf dem Display des TAN-Generators und bestätigen Sie diese jeweils mit "OK" auf Ihrem Gerät. Hinweis: Überprüfen Sie die Anzeige des TAN-Generators immer anhand der Original-Transaktionsdaten – zum Beispiel auf einer Rechnung.
  5. Die TAN wird erstellt und erscheint auf dem Display Ihres TAN-Generators. Sie ist nur für diese Transaktion und für wenige Minuten gültig. Geben Sie die TAN in das entsprechende Feld im Online-Banking ein und bestätigen Ihre Überweisung mit "OK".

So funktioniert Sm@rt-TAN plus mit der manuellen Methode

  1. Tragen Sie alle notwendigen Daten zum Beispiel in Ihr Online-Überweisungsformular ein. Klicken Sie auf "Eingaben prüfen".
  2. Wählen Sie "TAN-Eingabe durch manuelle Erfassung" aus.
  3. Schieben Sie Ihre Bankkarte (Debitkarte) in den TAN-Generator. Drücken Sie auf dem Kobil TAN-Generator die die "TAN"-Taste . Geben Sie den Start-Code, der Ihnen im Online-Banking angezeigt wird, in den TAN-Generator ein und drücken Sie dann auf die "OK "-Taste.
  4. Prüfen Sie nun alle wichtigen Daten Ihres Auftrages auf dem Display des TAN-Generators und bestätigen Sie diese jeweils mit "OK" auf Ihrem Gerät. Hinweis: Überprüfen Sie die Anzeige des TAN-Generators beispielsweise bei einer Überweisung immer anhand der Originaldaten – zum Beispiel auf einer Rechnung.
  5. Geben Sie über das Tastenfeld des TAN-Generators, beispielsweise bei einer Überweisung die mit "x" markierten Stellen der IBAN des Empfängers ein und drücken Sie die "OK"-Taste.
  6. Die TAN wird erstellt und erscheint auf dem Display Ihres TAN-Generators. Sie ist nur für diese Transaktion und für wenige Minuten gültig. Geben Sie die TAN in das entsprechende Feld im Online-Banking ein und bestätigen Sie Ihre Überweisung mit "OK".

Anwendungsgebiete des TAN-Generators

  • Online-Banking mithilfe der TAN-Generatorapplikation auf einer SECCOS-Chipkarte (z. B. der SparkassenCard)
  • Anzeige von TAN (Transaktionsnummer) und optional ATC (Anzahl der bereits generierten TANs)
  • Anzeige des aktuellen GeldKarte-Guthabens
  • Anzeige der letzten 3 Lade- bzw. Entladevorgänge sowie der letzten 15 Bezahltransaktionen ab Firmware V0.72
  • Multibankenfähig: Einsatz des TAN-Generators mit Karten verschiedener Kreditinstitute möglich ( z.B. DKB Bank, Postbank, Sparkasse, VR-Banken)

Produktausstattung

  • Allgemeine Merkmale
    • Stabiles Gehäuse aus hochwertigem Kunststoff
    • 5 optische Sensoren auf der Gehäuserückseite mit Pfeilsymbolen zur Markierung der Positionierung
    • Karteneinschub von unten
    • Kurzanleitung beiliegend (ausführliche Anleitung PDF Online auf der Herstellerwebseite)
  • Besondere Merkmale
    • Große Tastatur mit Silikon-Tasten
    • Großes zweizeiliges alphanumerisches LC-Display
    • Auswechselbare Batterien
    • Dreisprachige Benutzerführung
    • Funktion „Flicker Mode” zur Optimierung der optischen Übertragung am Bildschirm (auch bei sehr großen Monitoren)

Support-Hinweise:

Kobil bietet seinen Kunden, welche den TAN-Generator benutzen, zwei effektive Hilfen um Ihnen als Kunden schnell und zufriedenstellend zu helfen:

Für weitere Fragen steht, ebenfalls, das Kobil Support-Team unter der Tel.-Nr. 06241-3004 - 44 oder unter support@kobil.com gerne zur Ihrer Verfügung.

Technische Daten

Details

HerstellerKobil
Herstellernummer405 862 040
EAN/UPC-Code4041352001457
SystemHardware / Zubehör
SpracheDeutsch
Kundenmeinungen
2.52.5 Sterne basierend auf 10 Kundenbewertung(en)
  • 5.0/5.0stars
    5.0 Sterne


    2019-09-20

    Hier gekauft

    Das gerät ist einfach, zu bedienen. Das ist mein zweites, kann ich nur weiter empfehlen.

  • 5.0/5.0stars
    5.0 Sterne


    2019-08-17

    Hier gekauft

    Sehr gut

  • 5.0/5.0stars
    5.0 Sterne


    2019-07-25

    Hier gekauft

    alles korrekt, schnelle Lieferung

  • 5.0/5.0stars
    5.0 Sterne


    2019-07-23

    Hier gekauft

    Super Gerät einfach zu bedienen,

  • 0.5/5.0stars
    0.5 Sterne


    2019-06-12

    Hier gekauft

    Ziffern und Buchstaben werden nur unvollständig angezeigt. Dadurch ist das Gerät unbrauchbar.

    Kommentar:

    Artikel kaufen und zeitgleich(!) negativ bewerten. Da fragen wir uns, wenn Sie wirklich unzufrieden sind, warum kaufen Sie dann diesen Artikel und keinen Alternativen?

  • 1.5/5.0stars
    1.5 Sterne


    2019-05-29

    Plötzlich tot....Vermutlich Batterien, also Fach auf und brandneue Batterien reingelegt. Nichts tut sich. Habe das Gerät erst 2 Jahre. Ist das normal?

  • 0.5/5.0stars
    0.5 Sterne


    2017-09-10

    Kann das Batteriewechsel-Problem bestätigen: TAN-Generator jahrelang in Betrieb, jetzt Anzeige "Batterie schwach" - neue Batterien eingesetzt, Display zeigt kurz "Bitte Karte einschieben", danach keine Funktion mehr!? Mehrmals neue Batterien eingelegt aber Gerät zeigt keine Funktion mehr!!

  • 2.5/5.0stars
    2.5 Sterne


    2017-05-09

    zu Kommentar Walter Pauli 21.04.17 kann ich bestätigen. Neue Batterie eingesetzt. Nach 3-4 Wochen zeigt das Gerät an Batterie leer.Neue Batterie eingesetzt und erneut nach 3-4 Wochen Batterie leer. usw. Habe das Gerät schon länger.

    Kommentar:

    Wie bereits beim Herrn Pauli geschrieben, hat sich bisher noch nicht einer unserer Kunden mit diesem Problem an uns gewandt.
    Und bei über 5000 verkauften Geräten ohne diesem Problem, scheint mir die Ursache des Problems vielleicht in der Bezugsquelle zu liegen...

  • 1.0/5.0stars
    1.0 Sterne


    2017-04-21

    Nach jedem 2. bis 3. Gebrauch (nach 3-4 Wochen) zeigt er "Batterie leer" an...

    Kommentar:

    Da Sie das Gerät nicht bei uns erworben haben, vermuten wir das Sie eine alte Version mit alten Batterien erhalten haben. Unsere Geräte sind nicht älter als 2-3 Monate und werden direkt vom Hersteller bezogen. Deshalb haben unsere Kunden bisher auch keine Batterie-Probleme mit dem Kobil Tan Generator.

  • 1.0/5.0stars
    1.0 Sterne


    2016-09-22

    Das Gerät hat keine Beleuchtung und ist am PC sehr schlecht Abzulesen ohne Licht vom Gerät!

    Kommentar:

    Es gibt von keinem Hersteller einen uns bekannten Tan Generator, welcher ein beleuchtetes Display hat.

Bewertung schreiben

Sende...

SEHR GUT
13.414
Bewertungen