Kundenbereich

Passwort vergessen?

Impressum

Dipl.-Inf. Axel Schmidt
ASC Computersysteme
Altensteiner Str. 90
36448 Bad Liebenstein
OT Schweina
Deutschland

Tel.: 036961 722-10
info@asc-shop.de

Ust-ID: DE184010892
DUNS: 341709150

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Festplatten Manager 14 Premium Edition

Paragon Technologie

Festplatten Manager 14 Premium Edition Vollversion Lizenz 1 Computer

Art-Nr.: 015228

kein Liefertermin bekannt

Produktbeschreibung

Festplatten Manager 14 Premium Edition

Vollversion Lizenz 1 Computer

Effiziente Festplattenmanagement-Lösung für Windows®-Server

Highlights

  • Mit innovativer Sicherungstechnologie (pVHD, VHD, VMDK) zur Optimierung von Sicherungsroutinen
  • Alle bewährten Paragon-Technologien zum Verwalten, Optimieren und Warten in einer Lösung
  • Virtuelle Datenträger verbinden und nutzen wie physische
  • Kompatibel mit Windows 8.1 und Server 2012 R2
  • Unterstützt GPT/UEFI-Konfigurationen

Neu in Paragon Festplatten Managers Premium 14

Neues optionales Backup-Format

Paragon verwendet das innovative Format pVHD (Paragon Virtual Hard Drive) für die Erstellung von Backup-Archiven, die wahlweise als Grundlage für virtuelle Maschinen oder als Grundlage für die Wiederherstellung auf physischen Systemen verwendet werden können. Es verarbeitet inkrementelle Ketten, Daten-Deduplizierungen und -Synchronisationen besonders effektiv. Im Ergebnis sind die Sicherungsvorgänge deutlich schneller und das Sicherungsarchiv ist nur ein Viertel so groß wie das ursprünglich zu sichernde Objekt.

BitLocker Support

BitLocker schützt Daten auf Laufwerken durch AES-Verschlüsselung mit einer Schlüssellänge von 128 oder 256 Bit. Festplatten Manager 14 kann mit BitLocker verschlüsselte Datenträger sichern, wiederherstellen oder kopieren.

Auf Laufwerke mit abweichenden Sektorengrößen kopieren / wiederherstellen

Anders als in der Vorgängerversion lassen sich Inhalte von einer 512-Byte-Festplatte einfach auf eine Festplatte mit 4k-Sektoren kopieren bzw. wiederherstellen.

Neuer UIM (Universal Image Mounter)

Der Universal Image Mounter ermöglicht das Mounten von PBF-Images und pVHD-Images (Voll- und inkrementelle Backups gleichermaßen), um deren Inhalte zu durchsuchen und wiederherzustellen, und zwar sowohl im Programm als auch direkt unter Windows.

Vollständige Unterstützung von UEFI-Konfigurationen

Diese Neuerungen in Sachen UEFI-Unterstützung sind hinzugekommen:
  • Ein 64-Bit-Windows-Betriebssystem mit UEFI-Konfiguration lässt sich jetzt direkt unter Windows erfolgreich auf einen anderen Datenträger kopieren oder wiederherstellen.
  • Ein 64-Bit-Windows-Betriebssystem mit UEFI-Konfiguration lässt sich nach einer P2V-Systemmigration erfolgreich in einer virtuellen Umgebung starten.
  • Die Rettungsumgebung auf Linux-Basis unterstützt Systeme mit UEFI-Konfiguration.

GPT/UEFI-kompatibler Backup Container

Für GPT-Laufwerke lässt sich ein WinPE-basierter bootfähiger Backup-Container erstellen, über den Sie im Notfall Ihren PC starten können. Dafür müssen Sie einen Pfad zu einem .ISO-Image der WinPE-Rettungsumgebung eingeben, welche Sie entweder mit dem Paragon Rettungsdisk-Konfigurator oder mit dem Boot Media Builder erstellen.

Erweiterter Rettungsdisk-Konfigurator

Mit Paragons Rettungsdisk-Konfigurator, einer einfacheren Alternative zum Boot Media Builder, können Sie ab Windows 7 eine bootfähige WinPE- oder Linux-Umgebung auf einem USB-Stick oder als ISO-Datei erstellen. Anders als beim Boot Media Builder muss weder das Windows Assessment and Deployment Kit (ADK) noch das Automated Installation Kit (WAIK) auf dem System installiert sein.

Verbesserte Linux-Rettungsumgebung

Ab Festplatten Manger 14 basiert die Linux-Rettungsumgebung auf SuSe 12.3 und umfasst:
  • den Assistenten zur P2P-Anpassung, der ein physisches Windows-System erfolgreich und bootfähig auf eine andere Hardware-Plattform (P2P) überträgt
  • die UEFI-Korrektur zum Klonen, Migrieren und Wiederherstellen eines 64-Bit-Windowssystems mit UEFI-Konfiguration
  • die Funktion ConnectVD (virtuelle Datenträger mit dem Programm verbinden und damit arbeiten als wären es physische Datenträger)

Vollständig kompatibel mit Windows Storage Spaces

Ab Windows 8/2012 bietet Microsoft eine neue Funktion zur Speicherplatzverwaltung, die sich Storage Spaces nennt und mit der sich große Speicherpools leicht verwalten lassen. Der Festplatten Manager 14 unterstützt Windows Storage Spaces ohne Einschränkung.

Unterstützung für Windows 8.1 und Windows 2012 R2

Kompatibel mit dem aktuellen VMware vSphere ESXi-Hypervisor

Neue benutzerfreundliche Oberfläche

Die neue Oberfläche harmoniert nahtlos mit der modernisierten Kacheloberfläche von Windows 8, lässt sich aber auch in älteren Windowsversionen ohne Einschränkungen nutzen.
  • Schnellstartfenster im Metro-Style
  • Hauptfenster mit Multifunktionsleiste

Überarbeitete Benutzeroberfläche der Linux-Rettungsumgebung



Nach dem Kauf erhalten Sie die Lizenzdaten per eMail zugesandt. Die Lizenz wird auf Ihren Namen registriert.
Technische Daten

Details

HerstellerParagon Technologie
HerstellernummerPSG-277-PMG-BL
SystemWindows
SpracheDeutsch

Systemvorraussetzungen

Betriebssystem
  • NEU Windows 8.1
  • Windows 8
  • Windows 7
  • Windows Vista
  • Windows XP Professional
  • Windows XP Home
  • Windows 2000 Professional SP4
  • Windows 2011 Small Business Server
  • NEU Windows Server 2012 R2
  • Windows Server 2012
  • Windows Server 2008 R2
  • Windows Server 2008
  • Windows Server 2003
ProzessorIntel Pentium III ab 1000 MHz oder vergleichbar
Arbeitsspeicher512MB
Festplatte250 MB Festplattenspeicher ( bis zu 1 GB zusätzlicher Speicher während der Installation)
ZusätzlichUnter Windows Internet Explorer 5.0 oder höher
Kundenmeinungen

Bewertung schreiben

Sende...

SEHR GUT
12.900
Bewertungen