Kundenbereich

Passwort vergessen?

Impressum

Dipl.-Inf. Axel Schmidt
ASC Computersysteme
Altensteiner Str. 90
36448 Bad Liebenstein
OT Schweina
Deutschland

Tel.: 036961 722-10
Fax: 036961 722-20
info@asc-shop.de

Ust-ID: DE184010892
DUNS: 341709150

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Windows 8.1 64Bit (DE)

Microsoft

Windows 8.1 64Bit (DE) Systembuilder LCP 1 PC

Art-Nr.: 014951

nicht mehr lieferbar

Microsoft Windows 10 Home COEM 64Bit deutsch Vollversion LCP 1 PC

Ein Nachfolgeartikel ist verfügbar:

Microsoft Windows 10 Home COEM 64Bit deutsch Vollversion LCP 1 PC

Verfügbar - Art-Nr.: 017689

108.80 €Artikel aufrufen

Produktbeschreibung

Windows 8.1 64Bit (DE)

Systembuilder LCP 1 PC

Microsoft Windows 8.1 - Lizenz und Medium - 1 PC - OEM/DSP - 64-Bit DVD - Deutsch

Bewährtes noch besser

Ihr vertrauter Desktop ist immer noch da – mit allen bekannten Ordnern und Symbolen. Mit dem neuen Task-Manager und einer optimierten Dateiverwaltung ist er sogar besser als zuvor. Mit nur einem Tippen oder Klicken können Sie jederzeit den Desktop anzeigen – und zur Startseite zurückkehren.

Durch flexible und benutzerfreundliche Steuerelemente, integrierte Animationen und Layout-Optionen werden Ihre Apps schnell und flüssig ausgeführt. Live- Kacheln auf der Windows-Startseite zeigen Informationen zu Ihrer Website oder Ihrem Dienst an, sodass Ihre App selbst dann nützlich ist, wenn sie nicht ausgeführt wird. Wenn die Benutzer zusätzliche Apps erwerben, wird deren Nutzen durch sog. App-Verträge gesteigert. Wenn für eine App beispielsweise der Vertrag für "Suche" implementiert ist, können die Benutzer deren Inhalt auch ausgehend von einer nicht verwandten App durchsuchen. Zudem besteht die Möglichkeit, den Inhalt einer App für eine andere freizugeben. Des Weiteren können Apps für den Kontext, die Hardware und die Einstellungen des jeweiligen Benutzers optimiert werden.

Apps im Mittelpunkt
Windows 8.1 erleichtert die Entwicklung von faszinierenden Apps im Metro-Stil für den Vollbildmodus. Durch flexible und benutzerfreundliche Steuerelemente, integrierte Animationen und Layout-Optionen werden Ihre Apps schnell und flüssig ausgeführt. Live- Kacheln auf der Windows-Startseite zeigen Informationen zu Ihrer Website oder Ihrem Dienst an, sodass Ihre App selbst dann nützlich ist, wenn sie nicht ausgeführt wird. Wenn die Benutzer zusätzliche Apps erwerben, wird deren Nutzen durch sog. App-Verträge gesteigert. Wenn für eine App beispielsweise der Vertrag für "Suche" implementiert ist, können die Benutzer deren Inhalt auch ausgehend von einer nicht verwandten App durchsuchen. Zudem besteht die Möglichkeit, den Inhalt einer App für eine andere freizugeben. Des Weiteren können Apps für den Kontext, die Hardware und die Einstellungen des jeweiligen Benutzers optimiert werden.

App-Verträge
Mithilfe von App-Verträgen können Benutzer problemlos mehrere Apps durchsuchen oder Inhalte nicht verwandter Apps gemeinsam nutzen. Die Erstellung von Apps wird dadurch einfacher, da die Verwendung unterschiedlicher Standards oder anwendungsspezifischer APIs für den Zugriff auf Daten, die in anderen Apps gespeichert oder erstellt wurden, entfällt. Die Benutzer verbleiben währenddessen in der von Ihnen gestalteten Umgebung. Sie benötigen keine anderen Informationen über die Ziel-App als deren Unterstützung des Zielvertrags. Alles Weitere funktioniert automatisch.

Schnell und flüssig
Mit Windows 8.1 wurde die Touchscreen-Plattform weiterentwickelt und Interaktionen mit dem Betriebssystem und den Steuerelementen der Benutzeroberfläche fühlen sich daher wie selbstverständlich an und erfolgen reaktionsschnell. Animationen und Übergänge werden bewusst eingesetzt. Die Effekte sind darauf ausgelegt, die Interaktion mit dem PC zu verbessern. Das Layout und die Präsentation der Apps wurden durch benutzerfreundliche Layout-APIs und Präsentationssteuerelemente vereinfacht.

Vielseitige Eingabemethoden
Beim Entwerfen von Apps sollten Sie die unterschiedlichen Eingabemethoden beachten (z. B. die Finger-, Maus- oder Tastatureingabe). Unter Windows 8.1 werden dank des folgenden Prinzips alle Methoden problemlos unterstützt: Sie entwerfen für die Fingereingabe, und Maus und Tastatur sind gleich mit dabei. Mithilfe von Zeiger-APIs können Sie mit beliebigen Eingabemethoden (Maus-, Tastatur-, Stift-, Fingereingabe) arbeiten, ohne sich mit der Herkunft der eingegebenen Daten beschäftigen zu müssen. Auf höherer Ebene können Sie in Ihren Apps mithilfe von Gesten- APIs vordefinierte Fingereingabegesten und die Erkennung von Mehrfingerereignissen verwenden. Außerdem können Sie benutzerdefinierte Fingereingabegesten erstellen oder eingabespezifische APIs nutzen, um einmalige Apps bereitzustellen.

Benutzeroberflächen nach Maß
Bei der Entwicklung unter Windows 8.1 lassen sich sämtliche Vorteile der Hardware ausschöpfen. Mit Sensor-APIs können Sie auf den Windows 8.1 erleichtert die Entwicklung von faszinierenden Apps im Kachel-Stil für den Vollbildmodus. Benutzer zugeschnittene Apps erstellen. Die Apps werden elegant skaliert und unterstützen so kompakte wie auch große Formate. Die Windows 8.1-Sensorplattform bietet Ihnen eine umfassende Lösung, die sowohl die Entwicklung von Desktop-Apps als auch von Apps im Metro-Stil unterstützt. Mit der Win32- API lassen sich Sensordaten integrieren, ohne viel Code schreiben zu müssen. Mit Windows Runtime-Komponenten können Sie schnell auf die Informationen von acht Sensoren zugreifen: Beschleunigungsmesser, vom Benutzer zugelassene Geolokation, Neigungsmesser, Gyrometer, Kompass, Umgebungslicht, Ausrichtung sowie einfache Ausrichtung des Geräts. Windows 8.1 skaliert Apps, um sicherzustellen, dass die physische Größe der Benutzeroberflächenelemente unabhängig von der Pixeldichte des Bildschirms immer einheitlich ist. Der Aufwand für den Entwickler ist minimal - Sie kümmern sich einfach um skalierbare Ressourcen, Windows kümmert sich um den Rest.

Laufend aktualisierte Kacheln
Dank der Kacheln auf der Startseite wirken Ihre Apps lebendig und dynamisch, selbst wenn sie nicht ausgeführt werden. Die Live-Kacheln sorgen dafür, dass Benutzer Ihrer App nützliche Informationen direkt im Blick haben, ohne dass hierfür die Akkuleistung merklich beeinträchtigt wird. Über Windows-Push-Benachrichtigungsdienste kann Ihre App Nachrichten empfangen und diese an die Live-Kachel weiterleiten oder eine Benachrichtigung an den Benutzer senden.

Entwicklung für die Fingereingabe in Windows 8.1
Internet Explorer 11 bietet eine intuitive Benutzeroberfläche für das auf Fingereingabe ausgelegte Touch-First-Browsing. Sie können auf natürliche Weise Inhalte verschieben, vergrößern und durch diese navigieren. Mit MSPointer-Ereignissen können Sie in einem zeitsparenden Entwicklungsschritt Mehrfinger-, Stift- und Mauseingabe unterstützen. Benutzer können Apps an die Windows 8.1-Startseite anheften - so erscheint diese wie eine systemeigene App. Wahlweise können Sie für Ihre Website eine begleitende App im Metro-Stil erstellen, die Benutzer beim Surfen mit einem Klick aufrufen können.

Verbesserte Entwicklertools
Bei den F12-Entwicklungstools handelt es sich um einen leistungsstarken Satz clientseitiger und browserübergreifender Debuggingtools. Mit ihnen können Sie die Echtzeitleistung überwachen und HTML- und CSS-Elemente mit einem Klick prüfen. Außerdem können Sie zwischen standardbasierten und älteren Rendering-Modulen wechseln, um das Testen für verschiedene Internet Explorer-Versionen zu vereinfachen.

LCP = Low Cost Package - Original verpackte Verkaufsverpackung
Technische Daten

Details

HerstellerMicrosoft
HerstellernummerWN7-00619
EAN/UPC-Code0885370635737
SystemWindows - DVD
Sprachedeutsch

Systemvorraussetzungen

Prozessormind. 1 GHz
Arbeitsspeichermind. 2 GB
Festplattemind. 20GB
GrafikkarteDirectX 9.0-kompatible Grafikkarte
Kundenmeinungen

Bewertung schreiben

Sende...

SEHR GUT
12.861
Bewertungen