Der Support für Windows XP ist beendet
Wechseln Sie jetzt zu Windows 7 oder 8

Der Support für Windows XP ist eingestellt seit:

08.04.2014

Steigen Sie jetzt um!

Am 8. April 2014 hat Microsoft den Support für das über 10 Jahre alte Betriebssystem Windows XP eingestellt. Das bedeutet: Sie erhalten keine Updates mehr von Microsoft - auch keine Sicherheitsupdates.

Die Einstellung des Support - und damit auch der Bereitstellung von Updates - kann hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz bedeutende Folgen für Ihr Unternehmen haben. Wenn Sie also noch Windows XP verwenden, sollten Sie jetzt handeln.

Windows 8 enthält verbesserte Sicherheitsfunktionen wie eine integrierte Firewall sowie Schutz vor Viren, Rootkits und anderer Schadsoftware.

Warum sollte ich wechseln?

Avira Antivirus

ab 87.50 €

ab 166.15 €

Windows 7 Home Premium deutsch

  • 32 bit Vollversion Original Microsoft Systembuildner

Ihr Preis 87.50 €Artikel aufrufen

Windows 8.1 Pro deutsch

  • 32 bit Vollversion Original Microsoft Systembuildner

Ihr Preis 166.15 €Artikel aufrufen

Ist Ihr Rechner Updatefähig?

Microsoft bietet Ihnen hierzu ein kleines Programm an, welches Ihren Windows XP Computer auf Windows 7 oder Windows 8 Kompatibilität überprüft.

Für Windows 7 bietet Microsoft den Windows 7 Upgrade Advisor zur Überprüfung an:

Windows 7

Für Windows 8 hat Microsoft zusätzlich eine ausführliche Updateanleitung bereitgestellt:

Windows 8

Warum sollte ich wechseln?

  • Sicherheitsrisiken
    Ohne die wichtigen Sicherheitsupdates ist Ihr Computer möglicherweise durch Viren, Spyware und andere Schadsoftware gefährdet. Auch Antivirensoftware wird keinen umfassenden Schutz mehr bieten, sobald der Support für Windows XP eingestellt wird.
  • Softwareprobleme
    Viele Software- und Hardwareanbieter stellen ebenfalls den Support für die Produkte ein, die unter Windows XP ausgeführt werden.
  • Ausfälle
    Die Einstellung des Supports, nicht unterstützte Software und veraltete Hardware erhöhen drastisch das Risiko von Systemfehlern und PC-Ausfällen.